Twittern Artikel twittern «

Die Insolvenz eines Teilelieferanten stellt die Motorenwerke Zschopau GmbH (MZ) derzeit vor große Herausforderungen. Weil ein zentrales Bauteil nicht zur Verfügung steht, kann der Auftrag eines wichtigen Kunden, für den MZ Elektrofahrräder herstellt, nicht weiter bearbeitet werden. Die Produktion von Elektrofahrrädern im MZ-Werk in Hohndorf… Lesen Sie bitte weiter… »

Bild(er):

Lesen Sie den kompletten Artikel hier:

Kurzarbeit bei MZ durch Zulieferer-Insolvenz

Folgende Artikel könnten Sie interessieren:

  • 10. November 2011 Rückrufaktion bei Harley-Davidson (0)
    Das hätte wohl nicht passieren dürfen – der amerikanische Kulthersteller Harley-Davidson ruft mehr als 300.000 Modelle der Motorradtypen Touring und Trike zurück in die Werkstatt, weil […]
  • 27. August 2013 Wer den Schaden hat. (0)
    Hallo, ich wurde mit meiner Harley wegen meiner Penzl- Auspuffanlage von ’nem Polizisten angehalten, weil ich offen gefahren war. Dafür sollte ich eine Anzeige und drei Punkte bekommen […]
  • 19. Juli 2012 Konsequenzen. (0)
    Hi Leute, ich hoffe, ich bin bei Euch richtig. Ich habe eine kurze Harley-Reise nach Los Angeles gewonnen und wollte jetzt mal fragen, weil ich unsicher bin: Ich bin in einer kleinen […]
  • 8. August 2011 Was ist los bei MZ? (0)
    Daß es bei MZ schon seit einer Weile eher ruhig geworden ist, fällt fast gar nicht auf. Nach dem Bohei mit dem Einstieg in den Rennsport, der beliebten moto2 Klasse, dem ewigen Auf und Ab […]
  • 26. September 2011 Das Audi Urban Concept – Vier Transportmittel in Einem (0)
    Audi geht einen Schritt weiter und will urbane Mobilität auf ganz neue und futuristische Weise entdecken: Eine Kombination aus Motorroller, Kleinwagen, Sportwagen und sogar einem Flugzeug […]
  • 15. Dezember 2011 Custom Chrome Europe Rookie Award. (0)
    Das Motto der nächsten Custom Chrome Dealer-Show lautet „Face the Future“. Dafür sucht Custom Chrome Europe den besten Nachwuchs-Customizer 2012. Der darf in der eigenen Garage, im […]