Twittern Artikel twittern «

Ein “Denkmal an das Handwerk” wollten Daniel Maag und seine Frau Lai setzen. So entstand in über 1600 Arbeitsstunden aus einer Harley-Davidson ein außergewöhnliches Motorrad.

Bild(er):

Lesen Sie den kompletten Artikel hier:

Pure Metal Bike: Motorrad Skulptur

Folgende Artikel könnten Sie interessieren:

  • 12. Januar 2012 Harley-Davidson V-Rod Muscle (0)
    V-Rod Muscle klingt martialisch. Nach viel Metall, Muskeln, Schweiß, viel Leistung und brachialem Auftritt. Ein Motorrad das mehr mit dem Fahrer fährt als umgekehrt und vor Kraft kaum laufen kann....
  • 21. Dezember 2013 Somewhere else tomorrow – der Film am 10.Januar 2014 in der Schauburg in Dresden (0)
    Ein Tagträumer fährt mit dem Motorrad um die Welt, überlebt nur von dem was er sich unterwegs verdienen kann, bis er findet, wonach er gar nicht suchte – Daniel Rintz und seine Motorradweltreise. ...
  • 26. November 2012 Sieben Monate bis “Somewhere else tomorrow” (0)
    459 Menschen haben 26.855 Doller gegeben. Das sind mehr als 80 Prozent der 33.000 Dollar, die der Laubegaster Daniel Rintz noch für die Produktion seines Reisefilms “ Somewhere else tomorrow ” bra...
  • 18. Januar 2012 BMW K 1600 GT ist “International Bike Of The Year 2011” (0)
    Die BMW K 1600 GT erzielte den ersten Platz bei der Verleihung zum “International Bike Of The Year 2011 (IBOTY)“. Dies wurde auf einer Pressekonferenz der belgischen Motorradzeitschrift MotorWerel...
  • 12. August 2013 Motorradlangstreckenweltmeisterschaft Oschersleben 2013 (0)
    Udo Reichmann aus Dresden – Kesselsdorf ist wieder auf Rundenhatz bei der Langtrecken-WM Es ist wieder so weit, am 17. August wird das Team Reichmann-Racing mit dem TSV Völpke by Schubert Motors i...
  • 30. November 2012 Die Amis sind Erster beim Wichteln… (0)
    …denn nur noch ein Mal werden sie noch wach, dann ist für Dresdens Harley-Fahrer Nikolaustag. Jedenfalls wenn es nach den Verantwortlichen bei “Harley” (Thomas Heavy Metal Bikes) an der Meißner St...